Strafrechtsänderung darf absoluten Lebensschutz im Strafrecht nicht gefährden

rolandtheis_artikel

Der Generalsekretär der CDU Saar, Roland Theis, hat vor einer Reform des Strafgesetzbuches gewarnt, durch die es bei Lebensschutzdelikten zu geringeren Strafmaßen kommen könnte. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll die von Bundesjustizminister eingesetzte Reformkommission vorschlagen, dass Mord nicht mehr automatisch mit lebenslanger Freiheitsstrafe verknüpft wird.

weiterlesen

Theis für Bündnis gegen Lebensmittelverschwendung und Kultur des bewussten Konsums

rolandtheis_artikel

Eingedenk der jüngsten Zahlen des WWF zur Lebensmittelverschwendung, die bisherige Studien zu diesem Thema bestätigen, erneuert der Generalsekretär der CDU Saar, Roland Theis, die Forderung nach einem Umdenken im Umgang mit Lebensmitteln. Darüber hinaus spricht er sich für weitere wirksame Maßnahmen gegen die Logik des Wegwerfens aus.

weiterlesen

Gedenken zum 17. Juni: Theis erinnert an Opfer der Diktatur und appelliert an Wehrhaftigkeit der Demokraten

rolandtheis_artikel

Zum Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR am 17. Juni 1953 erinnert der Generalsekretär der CDU Saar, Roland Theis, an die Opfer der SED-Diktatur. „Hunderttausende Bürger haben sich am 17. Juni 1953 gegen die Diktatur der SED und das Unrechtregime der DDR erhoben, um für Demokratie, Freiheit und Einheit zu demonstrieren. Durch die Ausrufung des Kriegsrechtes und blutige Niederschlagung des Volksaufstandes durch 16 sowjetische Divisionen mit über 20.000 Soldaten wurde der 17. Juni 1953 zu einem dunklen Kapitel unserer Geschichte“, so Theis.

weiterlesen