Maghreb-Staaten müssen schnellstmöglich sichere Herkunftsstaaten werden – Bundesrat soll in nächster Sitzung entscheiden

ci_25342

Die Maghreb-Staaten müssen endlich als sichere Herkunftsstaaten eingestuft werden. Es ist nicht nachvollziehbar, dass Abschiebungen nach Marokko, Algerien und Tunesien durch die grüne Blockade im Bundesrat derart erschwert werden. Die Abläufe im Vorfeld des Berliner Attentäters Anis Amri zeigen, dass akuter Handlungsbedarf besteht. Daher ist die Forderung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion richtig, die nächste reguläre Bundesratssitzung im Februar für die notwendige Zustimmung der Länderkammer zu nutzen“, erklärt der Generalsekretär der CDU Saar, Roland Theis.

weiterlesen

Religionsfreiheit muss für alle Menschen auf der Welt gelten - CDU Saar erinnert anlässlich des Weihnachtsfestes an verfolgte Christen

RT NEU

Christen in aller Welt feiern die Geburt Jesu mit dem Weihnachtsfest. Roland Theis, erinnert in diesem Zusammenhang sowie anlässlich des Gedenktages für verfolgte Christen (26.12.) daran, dass es nicht allen Christen vergönnt ist, dieses Fest in Frieden undohne Verfolgung zu feiern.

weiterlesen

Zeit der Entspannung und Besinnlichkeit

Weihnachten2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

aller Augen sind bereits auf die kommenden Feiertage gerichtet, auf das Fest im Familien- oder Freundeskreis, auf ein paar Tage Entspannung und Besinnlichkeit. Mit dem Weihnachtsfest wird sich die Hektik der Vorweihnachtszeit legen und wir alle haben wieder ein Ohr für die alten und eigentlich ganz aktuellen Botschaften dieses Festes.

weiterlesen